Home > Presse > 
  Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Neue Ausstellung mit Bildern in leuchtenden Farben

Ausstellung mit Bildern von Maria Khan zeigt vom 19. April bis 30. Mai Naturinterpretationen und abstrakte Kunst in leuchtenden Farben.

Als langjährige freie Mitarbeiterin in der Museumspädagogik des völkerkundlichen Lindenmuseums hat sich die Malerin Maria Khan intensiv mit fremden Kulturen und metaphysischen Themen auseinandergesetzt. Sie waren für die Religionslehrerin und Gemeindereferentin eine Quelle der Faszination und Inspiration für ihre Bilder. Durch die Zusammenarbeit mit Künstlern unterschiedlicher Stilrichtungen und Fortbildungen erweiterte sich ihr Spektrum, so dass sie mit verschiedenen Techniken sowohl abstrakt als auch gegenständlich zu experimentieren begann. Zusätzlich illustriert die Fellbacherin Märchenbücher, Arbeitshefte und Gedichte in Zusammenarbeit mit den Autoren.

Die Ausstellung im Hauptgebäude St. Maria zeigt Naturinterpretationen von Maria Khan in konkreter wie auch verschlüsselter Form. Zu sehen sind auch Acrylbilder der Malerin mit in leuchtenden Farben gehaltenen abstrakten Motiven.

Die Ausstellung ist vom 19. April bis 30. Mai 2018 von 10 bis 19 Uhr im Marienhospital (Hauptgebäude, Ebenen MO), Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart-Heslach, zu sehen. Der Eintritt ist kostenfrei. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 19. April, um 16 Uhr mit Harfenmusik von Xenia Leonhard, Preisträgerin bei „Jugend musiziert“.

16.04.2018

© Marienhospital Stuttgart 2018. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap